Leichter, als in der Vergangenheit zu kramen, ist es, die Gegenwart zu beschreiben. Insofern fange ich damit mal an.

Ich bin Rentner von Beruf (Reinhard Mey), übe diese Tätigkeit seit 2017 aus, nach 45 Jahre langer Lehrzeit.